© Thalias Kompagnons

Musiktheater

Wahn! Überall Wahn!

Freitag, 09.04.2021 · 20 Uhr

Tafelhalle, Nürnberg

Große Stummfilm-Oper für Puppen und Musik
Premiere


Puppenspiel, Konzept und Regie  Tristan Vogt & Joachim Torbahn
Arrangements  Stefan Hippe
Musik  R. Wagner, C. Bizet, E. Humperdinck u. a.

Thalias Kompagnons
ensemble KONTRASTE

Zauberer Klingsor hat tief im Wald ein prächtiges Schloss erschaffen, das nennt sich „Opernwelt“. Darin hausen die wonnigsten Frauen. Wen sie betören, der ist ihnen verfallen. Schon naht sich unwissend Herr K., reiner Tor und Spross einer alten Theaterdynastie. Ihn zu verderben trachtet Klingsors Sinn. Kann unser Held die Operngeister erlösen und dem Liebestod entrinnen? Und um welchen Preis?

Mitwirkendes Personal: Klingsor von Monsalvat, Carmen Cita, Aida di Amonasro, Mai-Lin Turandot, Senta Wagner, Rosina Leckermaul u. v. m.
Dazu Zaubermädchen, Gralsritter, Waldgeister etc
Sowie als Gast: Herr K. in der Rolle sämtlicher Helden-Partien
„Es ist ratsam, einzusehen, dass Tragödie und Posse aus ein und derselben Wurzel kommen. Eine Beleuchtungsdrehung verwandelt die eine in die andere; die Posse ist ein geheimes Trauerspiel, die Tragödie – zuletzt – ein sublimer Jux.“ (Thomas Mann, Leiden und Größe Richard Wagners)