Christof Baumbusch · ensemble KONTRASTE

Konzert

Teuflisch gut! ... noch 38 Tage bis Beethoven

Samstag, 23.11.2019 · 20 Uhr

Tafelhalle, Nürnberg

 

  

Joseph Haydn  Streichtrio D-Dur HOB V:D1                          
Ludwig van Beethoven 
Flohlied des Mephisto (nach Goethes Faust)
Beethoven Reloaded – Sieben Miniaturen über Themen aus den Bagatellen op. 119 (Labenwolf-Gymnasium)
Paul Hindemith  Kammermusik Nr. 1 op.24,1
Igor Strawinsky Die Geschichte vom Soldaten  

Sprecher Tristan Vogt / Projektchor „The Mephistoes“
ensemble KONTRASTE
in Zusammenarbeit mit dem Labenwolf-Gymnasium


Die Vorbereitungen zum Beethovenjahr laufen überall auf Hochtouren – auch das ensemble KONTRASTE läuft sich „teuflisch gut“ warm, mit dem Flohlied des Mephisto, das Beethoven mit grimmigem Humor vertont hat. Schülerinnen und Schüler des musischen Gymnasiums stimmen sich ebenfalls ein und „reloaden“ einige der Klavier-Bagatellen Beethovens, die besten Resultate erklingen in diesem Konzert. Spannend!
„Teuflisch gut“ ist auch die Geschichte vom Soldaten: Den Pakt zwischen Mensch und Teufel setzte Strawinsky mit den Klangfarben der 1920er Jahre in Szene, der Rhythmus ist das beherrschende Element – eine mitreißend „cool“ vertonte Moritat. Zeitgleich entstand Hindemiths Kammermusik Nr. 1, die mit ihrer Lust an Parodie und Provokation den Komponisten zum „musikalischen Bürgerschreck“ der 1920er Jahre machte.
Und Haydns Streichtrio? Es passt zu diesem Programm, denn auch Haydn brachte mit seinen originellen Streichtrios alle damaligen „Hohepriester der barocken Triosonate“ gegen sich auf.

Vorschaubild Tristan Vogt

Karten: Normal 25 € / Ermäßigt 16 €
Vorverkauf: 22 € / 14 €