Dichtercafé

Du hast das Leben vor Dir

Sonntag, 08.05.2022 · 16.30 Uhr

Tafelhalle, Nürnberg

Dichtercafé mit Antje Cornelissen

Text   Romain Gary
Musik  Joe Heyne, Erik Satie u.a.

ensemble KONTRASTE
Lesung und Textauswahl Antje Cornelissen
 

Du hast das Leben vor dir

„Du hast das Leben vor dir", in einer Neuübersetzung 2017 erschienen, nennt die FAZ in ihrer Rezension von 2017 „ein utopisches, zärtliches Buch“, das vom menschlichen Miteinander erzählt in einer Welt der Fremden und Armen – die es immer noch gibt, obwohl die Geschichte in den siebziger Jahren spielt, in Paris-Belleville, einem typischen Einwandererviertel.
Hauptort des Geschehens ist ein von Maghrebinern und Maliern, von Händlern, Huren und Transvestiten bevölkertes Haus, vor allem dessen sechste Etage: Hier lebt Madame Rosa, eine Überlebende der Shoah, Ziehmutter zahlreicher Kinder von Prostituierten. darunter der Araberjunge Mohammed, Momo genannt, und sein jüdischer Spielkamerad Moses. Diese Welt ist selbstverständlich nicht immer politisch korrekt, Vorurteile leben auch da, weil sie zum Leben gehören. Die Neuübersetzung von Christoph Roeber scheut sich nicht, den Leser hier und da zu irritieren, was der Ich-Erzähler Momo für französische Ohren ohnehin beständig tut.

Die Klaviermusik von Erik Satie lässt Raum für nachdenkliche Reflexion: Die melancholischen Miniaturen Gymnopédies, unverkennbar dank ihrer ausdrucksstarken Melodien und eigenwilligen Harmonien, und die Gnossiennes, einmal beschrieben als „stagnierende Musik mit unmerklichen Übergängen, ähnlich Wasserflächen, bei denen das Spiel von Sonne und Wind das träge Schimmern mit einem leichten Kräuseln beseelt“.
Die Werke des belgischen Pianisten Joe Heyne (1904-1978) erfreuten sich in den 1950er Jahren großer Beliebtheit. Vor allem La petite valse war in den USA beliebt – unter anderem sang es Fred Astaire.

Vorschaubild Antje Cornelissen © Laila Auburger

Karten:
Abendkasse Normal 24 € /  Ermäßigt 19 €
Vorverkauf: Normal 21 € / Ermäßigt 16 €
Inhaber:innen der Klassik-Card erhalten ihre Tickets zum ermäßigten Preis.